Selbstständigkeit bei PROSPERIS Beratung   

Prosperis eröffnet selbständigen Steuerberatern, Notaren, Erbrechtsberatern, Immobilienhändlern und Treuhändern die Möglichkeit, neue Geschäftsfelder zu erschliessen.

Unser Unternehmen besteht aus zwei Bereichen; der Beratung und der Vermögensverwaltung.

Der Beratungsbereich der Prosperis besteht aus Fachleuten, die sich der Betreuung von Privatpersonen verschrieben haben. Erfolgreich sind wir auch darum, weil unsere Berater Ihre Tätigkeit sowohl unabhängig von Produkteinteressen als auch von Weisungen Dritter im Stundenhonorar erbringen. Sie sind selbständig erwerbend, können aber, so dies gewünscht ist, bezüglich Marktauftritt von den Vorteilen eines einheitlichen Erscheinungsbilds unter der Marke PROSPERIS profitieren. Zu den durch unsere Berater angebotenen Dienstleistungen gehören die Finanzplanung, das Steuerrecht, Immobiliensachenrecht und der Liegenschaftenhandel, sowie das Vertrags-, Güter- und Erbrecht.

Die PROSPERIS Sustainable Wealth Management AG anderseits betätigt sich in der nachhaltigen Vermögensverwaltung, sowohl für private als auch institutionelle Investoren. Der Fokus liegt auf langfristigen, umfassenden Kundenbeziehungen, die oft auch ganze Familien umfassen.

Aus der Zusammenarbeit von Beratern mit der Vermögensverwaltungsgesellschaft ergeben sich mannigfaltige Vorteile:

Steuer- und Erbrechtsberater, Treuhänder, Finanzplaner und anverwandte Arbeitsbereiche kennen ihre Kunden oft sehr umfassend. Problemerkennungskompetenz vorausgesetzt, können Berater bei Ihren Kunden Defizite und Risiken auch in deren Vorsorge, sowie in der Vermögensstruktur und bei den Anlagen erkennen und der PROSPERIS zur vertieften Beratung zuweisen. So daraus ein Vermögensverwaltungsmandat entsteht, erhält der zuweisende Berater eine in der Höhe von seiner zu erwartenden Betreuungsleistung der Kunden abhängige Beteiligung an den von Kunden bezahlten Vermögensverwaltungsgebühren. Längerfristig lässt sich dadurch ein erhebliches, regelmässiges und schwankungsarmes Zusatz-Einkommen generieren. Zudem verbessert die erweiterte Sicht auch den Kompetenzanspruch des Beraters und vermag dadurch dessen eigene Kundenbeziehung zu vertiefen.


Die PROSPERIS Vermögensverwaltung ihrerseits profitiert davon, dass Sie mit Vermögen in Kontakt kommt, die oft bereits "in Bewegung" sind, was bei Liegenschaftsverkäufen, Erbfällen, Pensionierungen, Scheidungen etc. regelmässig der Fall ist. So können Neugelder unter Verwaltung genommen werden, zu denen die Prosperis andernfalls kaum Zugang hätte. Die enge Zusammenarbeit mit den Beratern und deren umfassende Sicht auf die Kundenbedürfnisse ermöglicht der Prosperis sodann, für die Kunden Portfolios mit optimalem Risiko-Rendite-Verhältnis zusammenzustellen. Dies führt kundenseitig zu materieller wie auch emotionaler Sicherheit, was den Grundstein für langfristige, gedeihliche Beziehungen legt.

Die Kunden ihrerseits, im Sinne des «last but not least», profitieren stark von einer solchen Zusammenarbeit, indem ihre jeweilige Situation ganzheitlich betrachtet und Lösungen umfassend auf ihre Bedürfnisse und Zielsetzungen abgestimmt werden können. Durch die enge Zusammenarbeit zwischen Berater und Vermögensverwalter und die gezielte Bündelung von Kompetenzen erfährt der Kunden deutlichen Mehrwert sowohl in der Qualität der Lösungen als auch dem Umfang der Betreuung.

Alles in allem ergibt sich so eine seltene und wertvolle "Triple-Win"-Situation.

So ein Interesse an einer Zusammenarbeit besteht, stehen wir für ein unverbindliches Gespräch jederzeit gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns.


Zurück

Setzen Sie auf nachhaltige Lösungen.

Mit Prosperis. Kontaktieren Sie uns.